Kontakt
Dierks & Rosenow GmbH
Haarenkamp 36
26180 Rastede / Leuchtenburg
Homepage:www.dierks-rosenow.de
Telefon:04402 998928
Fax:04402 998927

Badezimmer - Heizung
Badezimmer - Heizung

Berührungslos im Bad

Mehr Hygiene und Sauber­keit durch berührungs­los funktio­nierende Pro­dukte: TOTO bietet speziell für das Gäste­bad neue Lösungen

Wenn mehrere Menschen ein Bad benutzen, ist Sauber­keit wichtig. Je weniger berührt werden muss, umso an­genehmer. Waren bei­spiels­weise berührungs­los funktio­nierende Sanitär­armaturen und Hände­trockner lange Zeit dem öffent­lichen Bereichen vor­be­halten, ziehen sie nun auch in private Bade­zimmer ein.

Speziell für das Gäste­bad bietet TOTO Lösun­gen, die den Hy­gie­ne­stan­dard erhöhen: neben dem Dusch-WC mit auto­matischer Spü­lung hat das japa­nische Sanitär­unter­nehmen berüh­rungs­lose Arma­turen, Hände­trockner sowie Wasch­tische mit beson­ders schmutz­resis­tenten Keramik­ober­flächen im Pro­gramm. Gerade im häu­figer genutzen Gäste­bad ist es an­ge­nehm, möglichst wenig berüh­ren zu müssen. Sen­sor­ge­steuerte, berüh­rungs­los funktio­nierende Pro­dukte vermit­teln ein ange­nehmes Gefühl von Sauber­keit und Kom­fort. Als Gast wird man sofort wahr­nehmen, dass in diesem Haushalt ein Gast­ge­ber oder eine Gast­geberin wohnen, die sich um das Wohl der Gäste sor­gen. Dieses wachsende Bedürf­nis nach mehr Hygie­ne hat TOTO zum Anlass genom­men, unter an­de­rem das kon­takt­lose Funktio­nieren des Dusch-WCs (WASHLETTM) und der Arma­turen in den Fokus zu nehmen sowie auto­matische Hände­trockner anzu­bieten. Ganz neu im Pro­gramm sind auch Wasch­tische, die aus einer beson­ders dünn­wan­digen, schmutz­abwei­senden und reini­gungs­freund­lichen Keramik (LINERARCERAM) gefertigt sind.

Stiebel Eltron
Foto: TOTO

WASHLETTM mit sensor­gesteuertem Deckel und auto­matischer Spülung

Der Trend geht im Gäste­bad mehr und mehr zum Dusch-WC mit inte­grierter Intim­reinigung, die auch die Nutzung von Toiletten­papier auf ein Mini­mum redu­ziert. Das neueste Modell von TOTO ist das WASHLETTM RW auto flush mit auto­matischer Spülung. Nähert man sich dem WASHLETTM öffnet sich der sensor­gesteuerte Deckel. Beim Ver­lassen wird dann die Spülung eben­falls auto­matisch aktiviert. Das WASHLET unter­scheidet an­hand der Sitz­dauer, ob die große oder die kleine Spü­lung aktiviert wer­den muss. Für den Wasch­platz bietet TOTO einen asym­metrisch geform­ten, aus einer dünnwandigen Keramik gefer­tigten Aufsatz-Wasch­tisch. TOTO hat eigens zur Ferti­gung besonders dünn­wandiger und zu­gleich sehr ro­buster Keramik ein Material ent­wickelt, das LINEAR­CERAM genannt wird und bei dem Modell TA zum Ein­satz kommt. Im Design ist der Wasch­tisch ein echter Hin­gucker. Ein wichtiger As­pekt ist außer­dem die schmutz­resistente und reini­gungs­freund­liche Keramik­ober­fläche, die das Anhaf­ten von Schmutz und Bak­terien oder Viren weit­gehend ver­hin­dert. Auch die Reini­gung mit Mikro­faser­tüchern kann der robusten Ober­fläche nichts an­haben. Selbst nach Jahren inten­siver Nutzung und Reini­gung behält sie ihren dauer­haften Glanz.

Sensor­gesteuert – TOTO Armaturen und Hände­trockner

Ein Hygiene-Plus im Badezimmer sind Auto­matik­armaturen, die mit einem Sensor aus­gestattet sind. TOTO bietet unter anderem eine ele­gante Wand­armatur in Unter­putz­ausführung. Der Sensor befindet sich fast unsicht­bar im Armaturen­aus­lauf und ist in der Lage, jede Hand­bewe­gung exakt zu regis­trieren und die benö­tigte Wasser­menge genau zu do­sieren. Die Armatur gene­riert zudem Ihren Energie­bedarf über den Wasser­fluss und benötigt somit keine Strom­ver­bindung. Aus hygie­nischen Grün­den ist der Schritt von der berüh­rungs­los funktio­nierenden Armatur zum auto­matischen Hände­trockner nahe­liegend. TOTO hat mit dem sehr leis­tungs­starken Modell eine Lö­sung, die sich ideal für das private Gäste­bad eignet: In kürzes­ter Zeit werden die Hände mit war­men Luft­strömen getrocknet. „Unserer For­schungs­ab­teilung ist es zudem gelungen die Geräusch­ent­wicklung des Hand­trockner-Gebläses auf ein Mini­mum zu redu­zieren. Auf diese Weise wird dieser Trock­ner auch zu einer Option für das private Bade­zimmer“, lautet das State­ment des Unter­nehmens.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG